14.12.2017 Rechengren der Sozialversicherung 2018
Nach der Verordnung ber die Sozialversicherungsrechengren ergeben sich fr 2018 folgende...
12.12.2017 Alten- und Pflegeheimunterbringung von Ehegatten: Krzung um Haushaltsersparnis fr beide Ehegatten
Steuerpflichtige knnen Aufwendungen fr die krankheitsbedingte Unterbringung in einem Alten- und Pflegeheim nach Krzung um eine Haushaltsersparnis als auergewhnliche Belastung geltend machen....
07.12.2017 Spielerberlassung als freigebige Zuwendung an Fuballverein
berlsst ein Dritter seine Arbeitnehmer einem Fuballverein zum Einsatz als Fuballspieler, Trainer oder Betreuer, ohne dafr eine bliche Vergtung zu erhalten, liegt im Vergtungsverzicht eine...
05.12.2017 Beitragssatz in der Rentenversicherung sinkt auf 18,6 %
Gem der Verordnung zur Bestimmung der Beitragsstze in der gesetzlichen Renten-versicherung fr das Jahr 2018 betrgt der Beitragssatz in der allgemeinen Rentenversicherung 18,6 % sowie in der...
30.11.2017 Abzugsfhigkeit von Schulgeld bei Privatschulen
Der Sonderausgabenabzug fr Schulgeld beim Besuch von Privatschulen setzt nicht voraus, dass die zustndige Schulbehrde in einem Grundlagenbescheid bescheinigt, die Privatschule bereite...
28.11.2017 Betriebsveranstaltungen - Steuerersparnisse und Risiken fr Unternehmer
Gemeinsam auf ein erfolgreiches Jahr zurckblicken, bei Essen und Getrnken die Kollegen von der privaten Seite kennenlernen oder das Bestehen des Unternehmens feiern - die Anlsse fr...
23.11.2017 Straensanierung von der Steuer absetzen
Wenn die Kommunen die Strae sanieren, wird es fr die Anlieger oft teuer. Ob diese Kosten dann zumindest bei der Steuer abgesetzt werden knnen, wird mit Untersttzung des Bundes der Steuerzahler...
21.11.2017 Senkung der Knstlersozialabgabe ab 2018
Auf Entgelte und Vergtungen fr knstlerische oder publizistische Werke bzw. Leistungen wurde bis einschlielich 2017 eine Knstlersozialabgabe von 4,8 % erhoben. Mit Verordnung vom 01.08.2017...
17.11.2017 Steuertipps fr Unternehmer zum Jahresendspurt
In den letzten Wochen vor dem Jahreswechsel sollten Unternehmer prfen, ob sie fr das aktuelle Jahr alle Steuervergnstigungen ausgenutzt haben. Mit guter Planung knnen sie so auch kurz vor...
16.11.2017 Nach Erbfall aufgetretener Gebudeschaden - Kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeiten
Der BFH hat mit Urteil vom 26.07.2017 II R 33/15 entschieden, dass Aufwendungen zur Beseitigung von Mngeln und Schden, deren Ursache vom Erblasser gesetzt wurde, aber erst nach dessen Tod in...
14.11.2017 Umsatzsteuer im Begrbniswald
Das Einrumen von Liegerechten zur Einbringung von Urnen unter Begrbnisbumen kann als Grundstcksvermietung umsatzsteuerfrei sein. Erforderlich ist hierfr nach den Urteilen des BFH vom...
09.11.2017 Lohnsteuerermigung: Mit Antrag bis 30.11.2017 Steuererstattung bereits im Dezember 2017 kassieren
Arbeitnehmer knnen fr steuermindernde Ausgaben einen Antrag auf Lohnsteuerermigung stellen. Bis zum 30. November 2017 kann ein Freibetrag auch noch fr das aktuelle Jahr bercksichtigt werden....
07.11.2017 Aufladen von Elektrofahrrdern steuerfrei
Nach einer Verffentlichung der Finanzverwaltung rechnen vom Arbeitgeber gewhrte Vorteile fr das elektrische Aufladen von Elektrofahrrdern, die verkehrsrechtlich nicht als Kraftfahrzeug...
02.11.2017 Kindergeld - Krzere Antragsfristen ab 2018
Rckwirkende Antrge bis 31. Dezember 2017 stellen
Ab dem 1. Januar 2018 tritt eine deutliche Verschlechterung bei der rckwirkenden Beantragung von Kindergeld in Kraft. Derzeit kann Kindergeld noch innerhalb der allgemeinen Verjhrung, der...
30.10.2017 Keine Umsatzsteuer auf Pokergewinne
Der XI. Senat des BFH hat durch Urteil vom 30.08.2017 XI R 37/14 entschieden, dass Preisgelder oder Spielgewinne, die ein Berufspokerspieler (nur) bei erfolgreicher Teilnahme an Spielen fremder...
26.10.2017 Sog. Sanierungserlass ist nicht auf Altflle anwendbar
Der BFH hat mit Urteilen vom 23.08.2017 I R 52/14 und X R 38/15 entschieden, dass der sog. Sanierungserlass des Bundesministeriums der Finanzen (BMF), durch den Sanierungsgewinne steuerlich...
24.10.2017 Steuererklrung kann auch beim unzustndigen Finanzamt fristwahrend eingereicht werden
Der Einwurf einer Steuererklrung am letzten Tag der Antragsfrist ist selbst dann fristwahrend, wenn er beim unzustndigen Finanzamt erfolgt. Dies hat der 1. Senat des FG Kln in zwei...
19.10.2017 Zweit-/Ferienwohnungen knnen von der Besteuerung nach 23 Abs. 1 EStG ausgenommen sein
Der BFH hat mit Urteil vom 27.06.2017 IX R 37/16 entschieden, dass Zweit- oder Ferienwohnungen, auch wenn diese nur zeitweilig bewohnt werden, unter die Ausnahmeregelung des 23 Abs. 1 Satz 1 Nr....
17.10.2017 Der Soli muss weg!
Im Bundestagwahlkampf haben sowohl CDU und CSU als auch die FDP versprochen, den Solidarittszuschlag abzuschaffen. Dieses Versprechen muss jetzt eingelst werden, fordert der Bund der...
12.10.2017 Krankenversicherungsbeitrge fr Selbstndige - nderung ab 1. Januar 2018
Privat oder gesetzlich - das ist die Frage, die sich Selbstndige bei ihrer Krankenversicherung stellen mssen. Wer sich als Selbstndiger in der gesetzlichen Krankenversicherung freiwillig...
10.10.2017 Sofortabzug fr Kosten zur Beseitigung von Schden, die der Mieter in einer gerade erst angeschafften Wohnung mutwillig verursacht hat
Aufwendungen zur Beseitigung eines Substanzschadens, der nach Anschaffung einer vermieteten Immobilie durch das schuldhafte Handeln des Mieters verursacht worden ist, knnen als Werbungskosten...
05.10.2017 Trockenes Brtchen und Kaffee? - Ein (steuerliches) Frhstck sieht anders aus ...
Mit Urteil vom 31.05.2017 (Az. 11 K 4108/14) hat der 11. Senat des Finanzgerichts Mnster entschieden, dass trockene Brtchen in Kombination mit Heigetrnken kein lohnsteuerpflichtiger Sachbezug...
02.10.2017 Rechtsprechungsnderung zu eigenkapitalersetzenden Finanzierungshilfen
Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Brge fr Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, fhrt dies entgegen einer langjhrigen Rechtsprechung nach Aufhebung des...
28.09.2017 Referentenentwurf zu den Sozialversicherungsrechengren 2018
Das Bundesministerium fr Arbeit und Soziales (BMAS) hat den Referentenentwurf zur Sozialversicherungsrechengrenverordnung fr 2018 vorgelegt. Mit der Verordnung ber die...
26.09.2017 Hhe der Nachzahlungszinsen ist verfassungsgem
Mit Urteil 10 K 2472/16 hat der 10. Senat des FG Mnster entschieden, dass die Hhe der Nachzahlungszinsen von 6 % in den Jahren 2012 bis 2015 noch verfassungsgem ist. Im Streitjahr 2011 wurden...
21.09.2017 Umsatzsteuer: EuGH-Vorlage zur Sollbesteuerung und zur Margenbesteuerung
Der BFH zweifelt an der bislang uneingeschrnkt angenommenen Pflicht zur Vorfinanzierung der Umsatzsteuer durch den zur Sollbesteuerung verpflichteten Unternehmer und am Ausschluss des ermigten...
19.09.2017 Wiesnbrezn auf dem Oktoberfest steuerbegnstigt
Verkauft ein Brezelverkufer auf den Oktoberfest in Festzelten "Wiesnbrezn" an die Gste des personenverschiedenen Festzeltbetreibers, ist der ermigte Umsatzsteuersatz von 7 % fr Lebensmittel...
14.09.2017 Verlustverrechnung erneut beim Bundesverfassungsgericht
Verluste drfen nicht pauschal untergehen, wenn ein neuer Gesellschafter Anteile einer GmbH kauft. Dies hatte das Bundesverfassungsgericht im Mrz 2017 in einer vom Bund der Steuerzahler...
12.09.2017 Behinderungsbedingte Umbaukosten: Vor Beginn steuerliche Beratung suchen
Viele Ausgaben sind steuerlich absetzbar. Um eine maximale Steuerersparnis zu erreichen, sollte der Investitionszeitpunkt sorgfltig geplant werden. Darauf weist der Bundesverband...
07.09.2017 Vorsteuervergtungsverfahren - Frist bis zum 30.09.2017 beachten
Zum Vorsteuerabzug berechtigte, in Deutschland ansssige Unternehmer, denen im Ausland Vorsteuern in Rechnung gestellt wurde, knnen diese Betrge regelmig im sog. Vorsteuervergtungsverfahren...
05.09.2017 Entfallen der Geschftsgrundlage bei tatschlicher Verstndigung
Der BFH hat mit Urteil vom 11.04.2017 IX R 24/15 entschieden, dass einer tatschlichen Verstndigung keine Bindungswirkung zukommt, wenn ein Umstand, den beide Parteien der Vereinbarung als...
31.08.2017 Geschenke an Geschftsfreunde
Steuerregeln fr Geschftsgeschenke - diese hat der Bundesfinanzhof in einem Urteil krzlich verschrft. Danach htten viele Unternehmer ihre Geschftsgeschenke mglicherweise nicht mehr als...
29.08.2017 Steuerklassenwechsel bei Ehegatten - Abgerechnet wird erst bei der Einkommensteuererklrung
Von insgesamt sechs Steuerklassen sind drei den Ehegatten und eingetragenen Lebensgemeinschaften vorbehalten. Diese knnen drei verschiedene Kombinationen, nmlich III/V, IV/IV und IV mit...
24.08.2017 Riester-Rente wird noch attraktiver - nderungen durch das Betriebsrentenstrkungsgesetz auch bei der privaten Altersvorsorge
Der Bundesrat hat am 07.07.2017 dem Betriebsrentenstrkungsgesetz zugestimmt. Im Fokus dieses Gesetzes standen die Betriebsrenten. Das Gesetz enthlt jedoch eine Reihe von Manahmen, die die...
22.08.2017 Scheidungskosten nicht mehr als auergewhnliche Belastung abziehbar
Scheidungskosten sind anders als nach der bisherigen Rechtsprechung aufgrund einer seit dem Jahr 2013 geltenden Neuregelung nicht mehr als auergewhnliche Belastung abziehbar. Mit Urteil vom...
17.08.2017 Abfindung fr den Verzicht auf einen knftigen Pflichtteilsanspruch
Verzichtet ein gesetzlicher Erbe gegen eine von seinen Geschwistern zu zahlende Abfindung auf seinen Pflichtteilsanspruch, ist knftig danach zu unterscheiden, ob der Verzicht bereits zu Lebzeiten...
16.08.2017 Zu hohe Steuerzinsen: Gerichtsverhandlung am 17. August 2017
Der Bund der Steuerzahler (BdSt) untersttzt ein Musterverfahren gegen die hohen Steuerzinsen. An diesem Donnerstag, 17. August 2017, verhandelt das Finanzgericht Mnster den Fall. Seit mehr als...
15.08.2017 Arbeitgeberzuschsse zu privaten Zusatzkrankenversicherungen steuerbegnstigt?
Zur Frage, ob Zuschsse des Arbeitgebers zur privaten Zusatzkrankenversicherung seiner Arbeitnehmer nicht als Barlohn, sondern als Sachbezug zu behandeln und somit erst dann zu versteuern sind,...
10.08.2017 Neue Musterklage: Straenausbaubeitrge von der Steuer absetzen
Drfen Hauseigentmer die Erschlieungsbeitrge fr den Straenausbau von der Steuer absetzen? Der Bund der Steuerzahler (BdSt) lsst dies mit einer neuen Musterklage prfen und untersttzt das...
08.08.2017 Freimaurerloge nicht gemeinntzig
Eine Freimaurerloge, die Frauen von der Mitgliedschaft ausschliet, ist nicht gemeinntzig. Nach dem Urteil des BFH vom 17.05.2017 V R 52/15 scheitert ihre Gemeinntzigkeit daran, dass sie nicht...
04.08.2017 Schlaue Idee oder Vorschlag mit Tcken? - Bund der Steuerzahler beobachtet Pilotprojekt zur Rentenbesteuerung
Ohne Steuererklrung zum Steuerbescheid: Fr Senioren in Mecklenburg-Vorpommern ist das seit Mai 2017 mglich. Gemeinsam mit dem Bundesfinanzministerium testet das Bundesland das sog....
02.08.2017 Niedersachsen untersttzt durch das Hochwasser geschdigte Brgerinnen und Brger durch steuerliche Manahmen
Das Niederschsische Finanzministerium hat in Abstimmung mit dem Bundesministerium der Finanzen steuerliche Verfahrensvereinfachungen geregelt, um den durch die berschwemmungen in der...
01.08.2017 Umsatzsteuerpflicht bei Fahrschulen zweifelhaft
Der BFH zweifelt an der Umsatzsteuerpflicht fr die Erteilung von Fahrunterricht zum Erwerb der Fahrerlaubnisklassen B ("PKW-Fhrerschein") und C1. Mit Beschluss vom 16.03.2017 V R 38/16 hat er...
27.07.2017 Steuererklrung fr Rentner
Seit dem 01.07.2017 sind die Renteneinnahmen gestiegen. Rentner im Beitragsgebiet West erhalten 1,9 % mehr Rente, im Beitragsgebiet Ost sind es 3,59 %. Viele Rentner stellen sich die Frage, ob...
25.07.2017 Auszug aus dem Finanzkonzept der CDU/CSU
Laut dem Regierungsprogramm 2017 - 2021 der CDU/CSU bleibt das Ziel der Unionsparteien die schwarze Null. Es sind verschiedene Entlastungen fr die Brger vorgesehen, diese sind u. a.: die...
21.07.2017 Nutzung von mehreren huslichen Arbeitszimmern
Der BFH hat mit Urteil vom 09.05.2017 VIII R 15/15 entschieden, dass die Geltendmachung von Aufwendungen fr husliche Arbeitszimmer i. S. des 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 3 EStG auch dann auf...
18.07.2017 Umsatzsteuer-Vergtungsverfahren: Kopie einer Rechnungskopie reicht
Auch die Kopie einer Rechnungskopie ist eine Kopie der Rechnung, wie der BFH mit Urteil vom 17.05.2017 V R 54/16 entschieden hat. Die Entscheidung betrifft das sog. Vergtungsverfahren, nach dem...
14.07.2017 Zuwendungen an kommunale Whlervereinigungen
Spenden an kommunale Whlervereinigungen sind nicht nach 10b Abs. 2 EStG begnstigt. Wie der BFH mit Urteil vom 20.03.2017 X R 55/14 entschieden hat, sind zwar Spenden an politische Parteien i....
12.07.2017 Ferienjobs: Wann Steuern und Sozialabgaben fllig werden!
Viele Schler und Studenten nutzen die Sommer- oder Semesterferien, um Geld zu verdienen. Dabei sollten sie bedenken, dass auch Steuern und Sozialabgaben anfallen knnen. 1. Der ganz "normale"...
07.07.2017 Erbschaftsteuer: Freibetrag fr Kinder bei der Pflege ihrer Eltern
Hat ein Kind einen pflegebedrftigen Elternteil zu Lebzeiten gepflegt, ist es berechtigt, nach dem Ableben des Elternteils bei der Erbschaftsteuer den sog. Pflegefreibetrag in Anspruch zu nehmen....
05.07.2017 Betrugsschaden als Werbungskosten?
Wer einem betrgerischen Grundstcksmakler Bargeld in der Annahme bergibt, der Makler werde damit den Kaufpreis fr ein bebautes Grundstck bezahlen, kann den Verlust bei den Werbungskosten aus...
03.07.2017 Keine Rckstellung fr knftige Zusatzbeitrge zur Handelskammer
Der Inhaber eines Handwerksbetriebs kann keine Rckstellung fr seine knftig zu erwartenden Zusatzbetrge zur Handwerkskammer bilden. Wie der BFH mit Urteil vom 05.04.2017 X R 30/15 entschieden...
29.06.2017 Auszug aus dem Finanzkonzept der SPD:
Die SPD will bei der Steuer den Familientarif einfhren. Wird damit das Ehegattensplitting abgeschafft? Fr bestehende Ehen hlt die SPD am Ehegattensplitting fest. Fr Paare, die bereits...
27.06.2017 Buchwertfortfhrung bei Ausscheiden aus Personengesellschaft gegen bertragung von Einzelwirtschaftsgtern
Gesellschafter knnen knftig weitergehend als bisher aus ihren Personengesellschaften gewinnneutral und damit ohne Aufdeckung stiller Reserven ausscheiden. Wie der BFH mit Urteil vom 30.03.2017...
22.06.2017 EuGH-Vorlage: Steuerbegnstigung als unzulssige Beihilfe
Der BFH hat Zweifel, ob eine grunderwerbsteuerrechtliche Begnstigung des nationalen Rechts gegen das Beihilfeverbot des Unionsrechts verstt und deshalb angewendet werden darf. Mit Beschluss vom...
20.06.2017 Keine steuerneutrale bertragung der einzigen wesentlichen Betriebsgrundlage bei Fortfhrung der bisherigen gewerblichen Ttigkeit durch den bergeber mglich
Ein Gewerbetreibender kann seinen Betrieb nicht steuerneutral an seinen Nachfolger bergeben, wenn er sich den Niebrauch vorbehlt und seine bisherige gewerbliche Ttigkeit fortfhrt. Dies hat...
15.06.2017 Kein Abzug von Schulgeldzahlungen als Krankheitskosten
Zwischen den Beteiligten ist streitig, ob Schulgeldzahlungen fr die Kinder der Steuerpflichtigen als auergewhnliche Belastung bercksichtigt werden knnen. Die Klger machten mit ihren...
13.06.2017 bernahme der Einkommensteuer fr Geschenke an Geschftsfreunde nicht abziehbar
Entstehen dem Steuerpflichtigen Aufwendungen fr Geschenke an Geschftsfreunde und bernimmt er zustzlich die Steuer, die durch die Zuwendung an den Beschenkten ausgelst wird, ist der...
08.06.2017 Ermittlung der zumutbaren Belastung nach 33 Abs. 3 EStG: BFH-Urteil VI R 75/14 vom 19.01.2017
Abweichend von der bisherigen, durch die Rechtsprechung gebilligten Verwaltungsauffassung hat der BFH in seinem Urteil vom 19.01.2017 VI R 75/14 entschieden, die Regelung des 33 Abs. 3 Satz 1...
06.06.2017 Schon wieder eine Panne bei der Finanzverwaltung: Elektronische bermittlung der Krperschaftsteuererklrungen ist erst spter mglich
Schon wieder luft es bei der Finanzverwaltung nicht rund. Nach 2015 hat die Finanzverwaltung erneut Probleme, die Formulare fr die elektronische Krperschaftsteuererklrung rechtzeitig zur...
01.06.2017 Grunderwerbsteuer: Kein einheitliches Vertragswerk bei wesentlich gendertem Generalbernehmervertrag
Der BFH legt Grenzen fr die Annahme eines einheitlichen Vertragswerks fest, sodass nicht jedes Bauprojekt, das sich auf den Kauf von Grundstcken und die anschlieende Bebauung richtet, zur...
30.05.2017 Kein Abzug sog. finaler Betriebsstttenverluste nach Unionsrecht
Leistet der Veruerer bei der entgeltlichen bertragung eines Mitunternehmeranteils an einer auslndischen Personengesellschaft wegen der schlechten wirtschaftlichen Lage der Gesellschaft an den...
24.05.2017 AfA beim Erwerb von Vertragsarztpraxen
Die bertragung von Vertragsarztpraxen berechtigt den Erwerber nur dann zu Absetzungen fr Abnutzung (AfA) auf einen Praxiswert und das miterworbene Inventar, wenn Erwerbsgegenstand die gesamte...
23.05.2017 Doppelte Haushaltsfhrung: Keine Begrenzung der Werbungskosten fr Einrichtung der Zweitwohnung
Wer beruflich bedingt einen zweiten Hausstand begrnden muss, kann die Kosten, die aus der doppelten Haushaltsfhrung entstehen, als Werbungskosten steuermindernd absetzen und dadurch Steuern...
18.05.2017 Aufwendungen fr die Erneuerung einer Einbaukche in einer vermieteten Wohnung
Der BFH hat mit Urteil IX R 14/15 vom 03.08.2016 entschieden, dass die Aufwendungen fr die vollstndige Erneuerung einer Einbaukche (Sple, Herd, Einbaumbel und Elektrogerte) in einem...
17.05.2017 Verlustabzugsverbot durch sog. schdlichen Beteiligungserwerb bei Kapitalgesellschaften verfassungswidrig
Das Bundesverfassungsgericht hat die Regelung des 8c KStG rckwirkend zum 01.01.2008 fr verfassungswidrig erklrt und den Gesetzgeber aufgefordert, bis zum 31.12.2018 eine Neuregelung zu...
16.05.2017 Steuererklrungsfristen fr das Kalenderjahr 2016
Die 109 und 149 AO in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vom 18.07.2016 sind zwar am 01.01.2017 in Kraft getreten. Die neuen Regelungen sind allerdings...
11.05.2017 Das bloe Aufgreifen einer Gestaltungsidee rechtfertigt nicht die Annahme eines Steuerstundungsmodells
Die Annahme eines Steuerstundungsmodells ergibt sich nicht ohne Weiteres aus dem bloen Aufgreifen einer bekannten Gestaltungsidee. Wie der BFH mit Urteil vom 17.01.2017 VIII R 7/13 entschieden...
09.05.2017 Bund der Steuerzahler setzt sich fr Eltern ein
Der Bund der Steuerzahler lsst prfen, ob Eltern im Jahr 2014 zu viel Steuern gezahlt haben. Hintergrund ist die Frage, ob die Kinderfreibetrge in diesem Jahr zu niedrig waren. Dazu untersttzt...
04.05.2017 Keine Heilung einer nicht ausreichend begrndeten vorzeitigen Anforderung der Einkommensteuererklrung nach deren Erledigung
Der BFH hat mit Urteil vom 17.01.2017 VIII R 52/14 entschieden, dass ein nicht ausreichend begrndeter (und damit rechtswidriger) Ermessensverwaltungsakt nicht durch das Nachschieben einer...
02.05.2017 Husliches Arbeitszimmer eines Selbstndigen
Nach 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 1 EStG besteht ein Abzugsverbot fr Aufwendungen fr ein husliches Arbeitszimmer; dieses gilt allerdings dann nicht, "wenn fr die betriebliche oder berufliche...
27.04.2017 Bundesfinanzhof akzeptiert Gestaltungen betreffend gewerblicher Verluste durch Ankauf physischen Goldes
Der BFH hat mit Urteilen vom 19.01.2017 IV R 10/14 und IV R 50/14 zwei - auch als "Goldfinger-Modelle" beschriebene - Gestaltungen akzeptiert, bei denen Personengesell-schaften durch den Ankauf...
25.04.2017 Kosten fr die Bebauung eines Grundstcks als Gegenstand der Grunderwerbsteuer
Der BFH hat mit Urteil vom 25.01.2017 II R 19/15 eine weitere Entscheidung zu dem Themenkomplex des einheitlichen Erwerbsgegenstands im Grunderwerbsteuerrecht getroffen. Danach kann fr den Fall,...
20.04.2017 Verlustausgleich bei abgeltend besteuerten negativen Einknften aus Kapitalvermgen im Wege der Gnstigerprfung
Der BFH hat mit Urteil vom 30.11.2016 VIII R 11/14 entschieden, dass negative Einknfte aus solchem Kapitalvermgen, das eigentlich dem gesonderten Tarif des 32d Abs. 1 EStG ("Abgeltungsteuer")...
18.04.2017 Hherer Abzug von Krankheitskosten
Der Bundesfinanzhof hat in einem aktuellen Urteil den Weg fr einen hheren Abzug von Krankheitskosten und andere auergewhnliche Belastungen freigemacht. Nach der am 29.03.2017 verffentlichten...
13.04.2017 Sanierungserlass gekippt: Zeit fr den Gesetzgeber zu handeln
Auf der Jahrespressekonferenz des BFH sorgte eine Nachricht fr besonderen Wirbel: Der BFH verwirft den Sanierungserlass des BMF. Begrndung: Die darin vorgesehene ertragsteuerliche Begnstigung...
11.04.2017 Anwendung des gesonderten Tarifs gem 32d Abs. 1 EStG bei mittelbarer Beteiligung
Der BFH hat mit Urteil vom 20.10.2016 VIII R 27/15 entschieden, dass Zinsen aus dem Darlehen eines mittelbaren Gesellschafters an eine Kapitalgesellschaft dem gesonderten Steuertarif des 32d...
06.04.2017 BFH besttigt bergangsregelung in Bautrgerfllen
Eine Umsatzsteuerfestsetzung kann nach 27 Abs. 19 Satz 1 UStG gegenber dem leistenden Unternehmer nur dann (zu seinem Nachteil) gendert werden, wenn ihm ein abtretbarer Anspruch auf Zahlung...
04.04.2017 Erbschaftsteuer: Geerbter Pflichtteilsanspruch unterliegt der Erbschaftsteuer, auch wenn er nicht geltend gemacht wird
Ein vom Erblasser (bisher) nicht geltend gemachter Pflichtteilsanspruch gehrt zu seinem Nachlass und unterliegt bei seinem Erben der Besteuerung aufgrund Erbanfalls. Dies hat der BFH mit Urteil...
30.03.2017 Stufenweise Ermittlung der zumutbaren Belastung
Mit Urteil vom 19.01.2017 VI R 75/14 hat der BFH entschieden, dass Steuerpflichtige sog. auergewhnliche Belastungen (z. B. Krankheitskosten) weitergehend als bisher steuerlich geltend machen...
28.03.2017 Keine Ersatzerbschaftsteuer bei nichtrechtsfhiger Stiftung
Der BFH hat mit Urteil vom 25.01.2017 II R 26/16 entschieden, dass eine nichtrechtsfhige Stiftung nicht der Ersatzerbschaftsteuer unterliegt. Im Urteilsfall war eine Stadt Trgerin einer...
23.03.2017 Hinzurechnungsbesteuerung auf dem Prfstand
Der BFH sieht es als zweifelhaft an, ob die sog. Hinzurechnungsbesteuerung von Zwischeneinknften mit Kapitalanlagecharakter in Drittstaatensachverhalten vollstndig mit dem Unionsrecht vereinbar...
21.03.2017 Auswirkungen der Teilnahme an Bonusprogrammen der gesetzlichen Krankenversicherung auf die Einkommensbesteuerung - genderte Rechtslage nach BFH-Urteil vom 01.06.2016
Wurden einem gesetzlich Krankenversicherten Kosten fr zustzliche gesundheitsfrdernde Manahmen im Rahmen eines vom o. g. Urteil umfassten Bonusprogrammes erstattet, werden die betroffenen...
16.03.2017 Bund und Lnder einig ber steuerliche Aufarbeitung von Cum/Cum-Gestaltungen
Bund und Lnder haben sich einvernehmlich auf Kriterien zur steuerlichen Aufarbeitung vergangener Cum/Cum-Gestaltungen verstndigt. Die Finanzmter der Lnder knnen damit flchendeckend und nach...
14.03.2017 Standard fr den automatischen Austausch von Finanzinformationen in Steuersachen
Am 29.10.2014 verpflichtete sich die Bundesrepublik Deutschland neben zahlreichen anderen Lndern zur Umsetzung eines Austausches von Informationen zur Bekmpfung grenzberschreitender...
09.03.2017 Grenze fr geringwertige Wirtschaftsgter soll angehoben werden
Mehr als 50 Jahre hat es gedauert. Jetzt haben sich die Koalitionsfraktionen darauf verstndigt, die Grenze fr sog. geringwertige Wirtschaftsgter (GWG) von 410 Euro auf 800 Euro anzuheben. Davon...
07.03.2017 Antrag auf Grundsteuererlass bis 31. Mrz stellen
Hauseigentmer aufgepasst: Wer es trotz erheblicher Bemhungen nicht schafft, seine Immobilien zu vermieten, kann mit einem teilweisen Erlass der Grundsteuer B rechnen. Ein Antrag auf Erlass der...
02.03.2017 Husliches Arbeitszimmer: Personenbezogene Ermittlung
Nutzen mehrere Steuerpflichtige ein husliches Arbeitszimmer gemeinsam, ist die Hchstbetragsgrenze von 1.250 Euro personenbezogen anzuwenden, sodass jeder von ihnen seine Aufwendungen hierfr bis...
28.02.2017 Kostmparty eines gemeinntzigen Karnevalsvereins kein Zweckbetrieb
Ein von einem gemeinntzigen Karnevalsverein in der Karnevalswoche durchgefhrtes Kostmfest ist kein Zweckbetrieb. Nach dem Urteil des BFH vom 30.11.2016 V R 53/15 unterliegen die Einknfte aus...
23.02.2017 Erbschaft als Betriebseinnahme
Erhlt eine GmbH eine Erbschaft, ist der Erwerb fr die GmbH nach dem Urteil des BFH vom 06.12.2016 I R 50/16 auch dann krperschaftsteuerpflichtig, wenn der Erbanfall zugleich der...
21.02.2017 Hherer Werbungskostenabzug fr Leiharbeitnehmer
Die Anzahl der Leiharbeiter in Deutschland steigt, im letzten Jahr waren es fast eine Million. Beschftigte von Zeitarbeitsfirmen mssen damit rechnen, kurzfristig an einem anderen Arbeitsplatz...
16.02.2017 GWG-Grenze soll verdoppelt werden
Wie bekannt geworden ist, haben sich die Koalitionsfraktionen darauf geeinigt, den Grenzwert fr die Sofortabschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgtern von 410 Euro auf 800 - 1.000 Euro...
15.02.2017 Firmenwagenbesteuerung: Zuzahlungen des Arbeitnehmers mindern generell den geldwerten Vorteil
Nutzungsentgelte und andere Zuzahlungen des Arbeitnehmers an den Arbeitgeber fr die auerdienstliche Nutzung eines betrieblichen Kfz mindern den Wert des geldwerten Vorteils aus der...
14.02.2017 Sanierungserlass gekippt: Zeit fr den Gesetzgeber zu handeln
Auf der Jahrespressekonferenz des BFH sorgte eine Nachricht fr besonderen Wirbel: Der BFH verwirft den Sanierungserlass des BMF. Begrndung: Die darin vorgesehene ertragsteuerliche Begnstigung...
10.02.2017 BFH verwirft Sanierungserlass des Bundesfinanzministeriums
Die im Sanierungserlass des BMF vorgesehene Steuerbegnstigung von Sanierungsgewinnen verstt gegen den Grundsatz der Gesetzmigkeit der Verwaltung. Diese Entscheidung des Groen Senats des BFH...
09.02.2017 bermittlung von Spendenquittungen
Nach dem BMF-Schreiben vom 06.02.2017 - IV C 4 - S 2223/07/0012 ist es gemeinntzigen Organisationen freigestellt, wie sie knftig Zuwendungsbesttigungen bermitteln wollen. Eine bermittlung...
07.02.2017 Besteuerung von Stillhalterprmien und steuerliche Bercksichtigung des vom Stillhalter gezahlten Barausgleichs
Zahlt der Stillhalter bei einem Optionsgeschft einen Barausgleich, fhrt dies zu einem steuerlich zu bercksichtigenden Verlust. Dies hat der BFH in seinem Urteil vom 20.10.2016 VIII R 55/13...
02.02.2017 Schadensersatz mindert nicht den Veruerungsverlust aus Aktiengeschft
Mit Urteil vom 04.10.2016 IX R 8/15 hat der BFH entschieden, dass nachtrgliche Schadensersatzzahlungen einer Wirtschaftsprfungsgesellschaft wegen fehlerhafter Besttigungsvermerke, die ein...
31.01.2017 Unfallkosten auf dem Weg zwischen Wohnung und erster Ttigkeitssttte steuerlich geltend machen
Schnee und spiegelglatte Straen haben in den letzten Wochen auch im Berufsverkehr zu zahlreichen Unfllen gefhrt. Glcklicherweise handelt es sich in den meisten Fllen nur um Sachschden. Dabei...
26.01.2017 Besteuerung der Barabfindung bei einem Aktientausch nach Einfhrung der Abgeltungsteuer
Erhlt ein Aktionr einen Barausgleich anlsslich eines Aktientausches fr vor dem 01.01.2009 erworbene auslndische Aktien, die wegen Ablaufs der einjhrigen Veruerungsfrist bereits...